Montag, 25. August 2014

In eigener Sache

Vielen Dank für die vielen Ansprachen, Meinungen und Hinweise, die mich bisher auf den verschiedenen Kanälen zu diesem Tagebuch erreicht haben. Auch Dank für das eine oder andere persönliche Gespräch dazu oder die ersten postings. Es zeigt, das es ein generelles Interesse an dem Thema crowd-investing gibt!

Sicherlich bietet die Vielzahl der unterschiedlichen Geschäftsmodelle, welche ein crowd-funding suchen, Diskussionspotenzial über Sinn und oder weniger Sinn, über Potenziale und Renditeerwartungen. Aber in diesen Finanzierungsansätzen drückt sich so auch ein ganzes Stück zunehmende Individualiät und Selbstbestimmtheit, aber auch -verantwortung aus.

Im aktuellen VC-Magazin, welches Ende August kommt, gibt es übrigens einen "crowd-Schwerpunkt" und auch einen Betrag von mir dazu. Stay tuned!

Keine Kommentare:

Kommentar posten